Verbandsgemeinde Rheinauen

 

 

1. April 2016

Waldsee. Gestern Nachmittag traf per Eilboten ein Schreiben der Landesregierung in Waldsee ein. Darin wird die doch rasche Einigung der vier Gemeinden Altrip, Neuhofen, Otterstadt und Waldsee (ANOW) zu einer neuen Verbandsgemeinde ausgiebig gelobt und als Vorzeigemodell genannt. Die schwere Geburt der Namensgebung wird direkt mit keinem Wort erwähnt.

 

Allerdings muss man aus der Tatsache, dass die junge Verbandsgemeinde ein eigenes Kraftfahrzeugkennzeichen erhält, den Schluss ziehen, dass auch der Name „Rheinauen“  wohlgefällig in Mainz aufgenommen wurde. Künftig fahren also die Einwohner der neuen Verbandsgemeinde mit dem polizeilichen Kennzeichen „RHA“ für „Rheinauen“ und dem jeweiligen Kennbuchstaben des Wohnortes A, N, O oder W durch die Lande.

 

Ein besonderes Privileg hat die Landesregierung für den Verbandsbürgermeister, dieser soll nämlich die ersten hundert Kfz-Schilder nicht nur ausgeben sondern auch montieren.

 

Die Sonderaktion findet heute ab 9.11 Uhr auf dem Rathausvorplatz in Waldsee statt.

 

 

Foto: Privat

 

                                   

                                                                                                                                             

Ich hole mir auch so ein neues Kennzeichen
Ich hole mir auch so ein neues Kennzeichen